NEDCON
Suchen
Schließen

Defenders

Endlich ein Anfahrschutz, der Ihre Regale wirklich schützt: Der Defender von NEDCON. Der äußerst robuste, freistehende Defender verhindert, dass Gabelstapler oder Paletten die Unterseite von Ständer und Fußplatten beschädigen. Da es in jedem Lager anders zugeht, ist der Defender in drei Stärken lieferbar.

Lesen Sie mehr
Vorteile NEDCON Defenders
  • Erhältlich in drei Stärken, abgestimmt auf die Risiken in Ihrem Lager
  • Schützt bis zu über 3000 Joule
  • Extra stark dank patentierten NEDCON Versteifungslippen und -rippen
  • Bei geringem bis normalem Schaden kein sofortiger Austausch erforderlich
  • Zur maximalen Entlastung von Ständer und Fußplatte freistehend im Beton befestigt
  • Spezielle Konstruktion verringert das Risiko von Beschädigungen Ihres Bodens
  • Verborgener Schaden ausgeschlossen

171219_-_NEDCON_Salesforce_1

Persönliche Beratung

Sie wünschen mehr Informationen zu diesem Produkt? Dann fragen Sie ein kostenloses, persönliches Beratungsgespräch mit unserem Produktexperten an.

Beratungsgespräch anfragen

Der Defender fängt alle Stöße bis zu einer Höhe von 0,4 Meter auf, von welcher Seite die Stöße auch kommen. Die Abdeckung des Schutzes absorbiert die Käafte vollständig. Dadurch werden Vibrationen von Ankerplatte oder Ankern vermieden. Auf diese Weise ist das Risiko der Beschädigung Ihres Betonbodens minimal. Wenn der Defender selbst beschädigt ist, wird er einfach abgeschraubt und ausgetauscht. Der Defender kann mehreren Stöße standhalten und muss daher nicht nach jeder Kollision sofort ausgetauscht werden.

Drei Stärken
In einem ruhigen Lager mit breiten Gängen und erfahrenen Fahrern ist das Schadensrisiko um ein Vielfaches geringer als in einem hektischen Lager mit unerfahrenem Personal. Darum bietet NEDCON den Anfahrschutz in drei Stärken. Wählen Sie den Defender, der genau zu den Risiken in Ihrem Lager passt:

  • Der Defender 800 ist stark genug für einen Zusammenstoß mit einer Energie von 800 Joule. Das übertrifft die Anforderungen der europäischen Norm EN 15512 um das Zweifache. Eine gute Wahl also, wenn Sie die Norm erfüllen wollen.
  • Der Defender 1500 bietet einen reellen Schutz gegen Stöße und Kollisionen, die in vielen Lagern zur täglichen Praxis gehören. Dieser Schutz kann mehrere Stöße von 1500 Joule aushalten, bevor er ausgetauscht werden muss.
  • Der Defender 3000 ist der stärkste Anfahrschutz,. speziell entwickelt für Lager mit hohem Kollisionsrisiko und starkem Aufprall, etwa durch schwere Hochregalstapler oder schnell fahrende Gabelstapler. Auch dieser Schutz kann mehrere Stöße von 3000 Joule aushalten.

Persönliche Beratung

Downloads
Laden Sie alle Dateien auf einmal herunter
Download Auswahl Alles downloaden
NEDCON Defenders Produktvideo
Schließen
Welcome to our world

Der Hauptsitz von NEDCON befindet sich in Doetinchem. Darüber hinaus verfügen wir über eine eigene Produktionsstätte in Pardubice (Tschechien) und über NEDCON-Niederlassungen in verschiedenen europäischen Ländern sowie den USA.

Deutschland
Deutschland
NEDCON Lagertechnik GmbH
Dinxperloer Straße 18-20
46399 Bocholt
+49 2871 4789
Die Niederlande
Die Niederlande
NEDCON BV
Nijverheidsweg 26
7005 BJ Doetinchem
+31 314 33 44 55
Frankreich
Frankreich
NEDCON France SAS
27, Rue Jean Wenger Valentin
F-67000 Strasbourg
+33 3 88 56 05 55
USA
USA
NEDCON USA Inc
10053 Simonson Road, Suite 1
45030 Harrison OH
+1 513 367 2656
Tschechische Republik
Tschechische Republik
NEDCON Bohemia, s.r.o.
Holandská 34
53301 Pardubice
+420 467 002 111